von 427 bis 13000
Detaillierte Suche

Erholungs- & Kurreisen

Kurreisen Tschechien

Die Tschechische Republik - ein interessantes Urlaubsland! Entdecken Sie historische Städte, Burgen und Sehenswürdigkeiten, die auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste stehen, Wälder, Gebirgszüge und Flüsse. Die „Goldene Stadt“ Prag ist mit der herrlichen Altstadt immer einen Ausflug wert.

Das tschechische Kurwesen hat eine jahrhundertelange Tradition. Heute wird die Balneologie an tschechischen Universitäten als Wissensfach gelehrt und die modernsten Therapiemethoden praxisnah in den Kurorten angewandt. Eine Vielzahl der tschechischen Kureinrichtungen und Kurorte trägt das Qualitätszertifikat des Europäischen Heilbäderverbandes „EuropeSpa“.

➡️  Hier geht es zu unseren Unterkünften im Bömischen Bäderdreieck

Kurreisen Polen

Die Bedeutung Polens als Urlaubsland wächst von Jahr zu Jahr. So reisten im letzten Jahr mehr als 15 Millionen Touristen nach Polen. Nicht nur wegen der territorial günstigen Lage wählen immer mehr Deutsche das Nachbarland als ihr Urlaubsziel.

Schon seit dem 14. Jahrhundert werden die natürlichen Ressourcen wie Solequellen und Schlamm als Heilmittel genutzt. Die mit Mineralsalzen angereicherte Meeresluft bringt den Kreislauf in Schwung, regeneriert die Schleimhäute der Atemwege und hemmt allergische Reaktionen. In vielen Erholungsorten gibt es heute ein breites Kurangebot. Komfortable Hotels und Kurhäuser mit Schwimmbad, Sauna und moderner Anwendungsbasis bieten Urlaub in Verbindung mit Kuren an.

➡️ Hier geht es zu unseren Unterkünften an der Polnischen Ostsee

Kurreisen - Polen Ostsee & Böhmisches Bäderdreieck

Polnische Ostsee - Kolberg

Kurhotel Ikar ***

Die Stadt Kolberg ist das größte und bekannteste Kurbad an der polnischen Ostseeküste, aber auch eine der ältesten Städte Westpommerns. Sie ist ...

8 Tage
ab 546 €
75 Termine
25.05.2024 - 01.06.2024

Polnische Ostsee - Swinemünde

Hotel Interferie Medical Spa
  • Aparthotel Avangard Resort
  • Hotel Interferie Medical Spa
  • Kurhotel Arstone
  • Kurhotel Ewerdin
  • Kurhotel Rybniczanka

Im Land der 44 Inseln liegt Swinemünde, ...

8 Tage
ab 560 €
75 Termine
25.05.2024 - 01.06.2024
Karlsbad

Böhmisches Bäderdreieck

Kurhotel Flora *** Marienbad
  • Franzensbad
  • Karlsbad
  • Marienbad

Franzensbad

Gegründet 1793 als Kaiser-Franzensdorf unter Kaiser Franz II wurde es im Jahr 1807 in Fran zensbad ...

8 Tage
ab 463 €
168 Termine
26.05.2024 - 02.06.2024

Böhmisches Bäderdreieck Festtage

Kurhotel Palace ****

Böhmisches Bäderdreieck

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich das Böhmische Bäderdreieck in ein Wintermärchen mit festlicher Beleuchtung und ...

8 Tage
ab 427 €
7 Termine
15.12.2024 - 22.12.2024

Kolberg Polnische Ostsee

Kolberg ist eine Hafenstadt, ein Badeort und der größte Kurort Polens. Die Stadt mit rund 50.000 Einwohnern liegt an der Mündung der Persante in die Ostsee. Es ist durch einen schmalen Rand aus natürlichem Küstenwald vom Meer getrennt.

Kolberg wird häufig als "Perle der Ostsee" bezeichnet, da es von der Natur mit vielen Vorzügen gesegnet ist. Seit über 200 Jahren ist die Stadt ein europäischer Kurort. Die Strände, die vielen Sonnenstunden, die für ein Heilbad geeignete Wasserqualität und das gesunde Meeresklima gehören zu diesen Vorzügen. In den letzten Jahren haben vor allem die Deutschen Gefallen an diesem Kurort gefunden.

Kolberg ist eine sehr vielseitige Stadt. Die Altstadt wurde nach alten Plänen wiederaufgebaut und lädt zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Im Frühjahr und Sommer sind Parks und blühende Flächen zu sehen, die die Stadt durchziehen. Das Hafengebiet mit Leuchtturm, Pier, Anlegestelle, Cafés und Restaurants ist ein weiterer Anziehungspunkt für Besucher und Einheimische.

Die Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert prägt das Stadtbild Kolbergs. Zusammen mit dem neugotischen Rathaus, der Pulverbastei, dem Bürgerhaus aus dem 15. Jahrhundert und der Ritterakademie bildet sie die historische Altstadt Kolbergs.

Auch nachts, wenn die prächtige Beleuchtung einen starken Kontrast zum Nachthimmel bildet, haben Spaziergänge durch die Altstadt von Kolberg ihren Reiz.

Swinemünde Polnische Ostsee

Swinemünde, an der pommerschen Ostseeküste und an der nordöstlichen Spitze der Insel Usedom gelegen, ist eine malerische Stadt, deren Bevölkerung auf 44 Inseln verteilt ist. Man nennt sie deshalb auch Inselstadt.

Swinemünde ist bekannt für seine atemberaubende lokale Atmosphäre. Der berühmte Hafen, das Kurviertel und die Promenade von Swinemünde tragen zum regionalen Charme bei. Von den natürlichen Heilkräften ihres Klimas, Salzwassers und der Moore bis hin zum Charme ihrer Altstadt hat diese Stadt etwas Besonderes zu bieten. Das Kurviertel zeichnet sich durch die vielen historischen Bädervillen aus und ist durch einen 150 Jahre alten Kurpark mit majestätischen Bäumen von der Innenstadt getrennt. Das schöne Wetter, die Lage und der breite Sandstrand, der sich bis zu 100 m breit erstreckt, machen Swinemünde zu einem begehrten Bade- und Kurort.

Die Swinemünder Mühlenbake ist ein seit 1873 berühmtes Wahrzeichen der Stadt. Der zehn Meter hohe, runde Steinturm ist mit vier Flügeln ausgestattet und steht auf der Westmole, wo er ankommenden Schiffen als Orientierung hilft. Das alte Rathaus in der Innenstadt beherbergt das Seefahrts- und Fischereimuseum, hier werden den Besuchern zusätzlich Einblicke in die Vergangenheit von Swinemünde gewährt. Ein weiteres beliebtes touristisches Ausflugsziel ist der 1857 erbaute Leuchtturm am Swineufer. Mit seinen 68 m ist er der höchste Leuchtturm an der Ostseeküste. Auf der anderen Uferseite des Meeresarmes der Swina, befindet sich eine alte Festungsanlage, die zu den imposantesten Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört. Außerdem bietet die Umgebung weitere tolle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. der berühmte Nationalpark Wollin, Usedoms Kaiserbäder oder Stettin.

Karlsbad Tschechien

Erholung ist zweifellos wohltuend für Körper und Seele; Vorbeugen ist besser als heilen. Regenerieren und stärken Sie Ihr Immunsystem in Karlsbad, einem Kurort, voller Entspannung und Erholung. Karlsbad ist der größte und bekannteste Kurort sowohl in Tschechien als auch im böhmischen Bäderdreieck. Der Kurort Karlsbad bietet die perfekten natürlichen Heilmittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane und des Bewegungsapparates. Mit seinem urbanen Flair bietet Karlsbad mehr als nur Erholung - hier kann man bummeln, kulturelle Veranstaltungen besuchen und Shoppingerlebnisse genießen. Tagesausflüge zu nahe gelegenen Zielen sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Besuch noch unvergesslicher zu machen.