von 0 bis 13000
Detaillierte Suche

Die Tulpenblüte in Holland - 6 Tage

Flusskreuzfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
05.04.2024 - 10.04.2024
Preis:
ab 899 € % p. P.

  • Keukenhof - größter Tulpengarten der Welt
  • Amsterdam mit Grachtengürtel
  • Hafenstadt Rotterdam
  • Dordrecht und die Windmühlen von Kinderdijk
  • Utrecht - malerische Grachten mit Werftkellern

Die Niederlande sind ein Traumziel für viele Blumenliebhaber. Die beste Zeit, um die Tulpenblüte in Holland zu besuchen und zu erleben, ist im April. Deshalb nimmt Sie die ReiseRiese Prestige mit auf ein Abenteuer zu den leuchtenden Tulpenfeldern und durch die pulsierenden Städte Hollands. Darunter Amsterdam - bekannt für seine faszinierenden Museen, die vielen Fahrräder und das endlose Netz von Grachten. Erleben Sie außerdem Rotterdam, dessen moderne Architektur auf seine Seefahrtsgeschichte trifft. Utrecht bietet malerische Kanäle, die von charakteristischen Werftkellern und doppelten Grachten gesäumt sind. Ein Besuch in Holland ist ein unvergessliches Erlebnis!

1. Tag Düsseldorf
Ihr Urlaub auf dem Wasser beginnt mit der Einschiffung in Düsseldorf. Die Schiffe liegen in der Regel an der wunderschönen Rheinpromenade, in der Nähe der Theodor-Heuss-Brücke. Nach einem leckeren Abendessen an Bord erwartet Sie eine ruhige Nacht auf dem Wasser.

2. Tag Dordrecht & Rotterdam
Dordrecht ist eine der wasserreichsten Städte Hollands und liegt an den Flüssen Merwede, Noord und Oude Maas. Diese historische Stadt reicht Jahrhunderte zurück, mit vielen Denkmälern, die ihre Geschichte verewigen. Von mittelalterlichen Gebäuden bis hin zu modernen Bauwerken können Sie hier eine atemberaubende Vielfalt an Architektur bewundern. Bei einem Spaziergang entlang der Kanäle geben imposante Kaufmannshäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert einen Einblick in die niederländische Geschichte.

  • Landausflugtipp: Die Windmühlen von Kinderdijk sind eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Niederlande und wurden von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. An diesem erstaunlichen Reiseziel finden Sie 19 malerische Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert. Im Wesentlichen ist es ein Freilichtmuseum und der perfekte Ort, um zu beobachten, wie die Holländer ihr Wassermanagement betrieben haben. Besucher können sich sogar in einige dieser Windmühlen wagen und sich ansehen, wie sie funktionieren!

Gegen Nachmittag erreichen Sie die Hafenstadt Rotterdam. Der Hafen von Rotterdam, der größte in Europa, lockt Besucher mit einer beeindruckenden Sammlung an Architektur aus dem 20. Jahrhundert. Nachdem die Stadt im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört worden war, musste Rotterdam komplett wiederaufgebaut werden. Dabei wurden viele der zerstörten historischen Gebäude durch moderne Neubauten ersetzt, die der Stadt eine neue Skyline verliehen haben. Dies hat Rotterdam den Ruf einer der modernsten Städte in den Niederlanden eingebracht und zu dem Spitznamen "Manhattan an der Maas" geführt.

  • Landausflug: Stadt- und Hafenrundfahrt Rotterdam

3. Tag Amsterdam
Am dritten Tag erreichen Sie Amsterdam. Erkunden Sie die Gassen der Altstadt, mit ihren gepflasterten Straßen und den typisch holländischen Giebelhäusern, die manchmal auch etwas schief gebaut sind. Die vielen Brücken über den Kanälen sind oft hübsch mit Blumen dekoriert und garantieren immer ein schönes Fotomotiv zu werden.

Spazieren Sie durch das endlose Netz von Grachten und erleben Sie ein einzigartiges Stück europäischer Kulturgeschichte. Der Amsterdamer Grachtengürtel durchzieht seit dem 17. Jahrhundert, die mittelalterliche Altstadt und macht das historische Erbe der damaligen Handelsmetropole lebendig. 2010 hat der Amsterdamer Grachtengürtel die Auszeichnung als Weltkulturerbe von der UNESCO bekommen.

  • Landausflugstipp: Keukenhof! Weil der April die beste Zeit ist, um die Tulpenblüte in Holland zu erleben, sollten Sie hier die Gelegenheit nutzen und einen Ausflug in den Keukenhof unternehmen. Er ist der größte Blumenpark der Welt und bei einem Besuch kann man die bunten Blütenteppiche von über 7 Millionen Blumen bestaunen.
  • Landausflug: Grachtenfahrt Amsterdam

4. Tag Utrecht - Wie Amsterdam nur ohne Touristen
Bei einem Besuch in Utrecht werden Sie schnell feststellen, dass es wie eine kleine Version von Amsterdam ist. Obwohl es viele Ähnlichkeiten zu Amsterdam hat, ist der Großstadtlärm hier weit entfernt. Wenn Sie nach Utrecht fahren, können Sie Ihren Tag ohne Touristenmassen genießen. Sie werden die friedliche Atmosphäre zu schätzen wissen.

Die Stadt hat malerische Grachten, charmante Cafés und kulturhistorische Attraktionen! Wie Beispielsweise der Domturm, mit 112 Meter ist er immer noch der höchste Kirchturm in den Niederlanden. Die Oudegracht hat sich zu einer bekannten Sehenswürdigkeit in Utrecht entwickelt. Im Gegensatz zu den Grachten in Amsterdam sind die Kanäle in Utrecht dank der vielen Werftkeller ganz anders geformt. Die Einwohner hatten die Idee, von der Anlegestelle aus Tunnel zu den Wohnhäusern zu graben - so entstanden die charakteristischen und doppelten Grachten von Utrecht. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die Geschichte dieser 2.000 Jahre alten Stadt!

  • Landausflug: Utrecht Stadtrundgang

5. Tag Arnheim
Arnheim, die Hauptstadt der Provinz Gelderland, rühmt sich einer reichen und lebendigen Geschichte, die in ihren denkmalgeschützten Gebäuden sichtbar ist. Am bemerkenswertesten ist die John-Frost-Brücke, die im Film "Die Brücke von Arnheim" zu sehen war. Die 40 mittelalterlichen Gewölbe, die unter den Straßen der Stadt wiederentdeckt und miteinander verbunden wurden, zeigen, wie das Leben unter der Stadt früher aussah. Oberirdisch wird Arnheim von der Eusebiuskirche dominiert. Diese seltene spätgotische Kreuzbasilika verfügt über einen Aufzug, der Sie gegen eine zusätzliche Gebühr, 73 Meter hinaufführt. Weitere Attraktionen sind das Maarten van Rossum House auch als Teufelshaus bekannt, dass Sabelpoort Stadttor und Presickhaeffs Huys.

  • Landausflug: Arnheim Stadtrundgang
  • Landausflugstipp: Freilichtmuseum der Niederlande - Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit und erleben Sie das Openluchtmuseum. In einem schönen Park an der Stadtgrenze von Arnheim liegt das größte Freilichtmuseum der Niederlande. In seinen 80 historischen Häusern, Bauernhöfen, Werkstätten und Windmühlen erhalten Besucher Einblicke in das niederländische Leben im Laufe der letzten 350 Jahre. Freundliche Bauern, Stellmacher, Schmiede, Fischer und Müller führen gerne ihre Arbeit vor und freuen sich, wenn auch Besucher mit anpacken. Eine Fahrt mit der historischen Museumsbahn ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit - chauffiert werden Sie von einem authentisch uniformierten Fahrer, der gekonnt durch das Gelände navigiert.

6. Tag Düsseldorf
Zurück in Düsseldorf treten Sie hier Ihre Heimreise an und blicken zurück auf bewegte Tage, großartige Momente und entspannte Urlaubstunden.

DatumHafenAnAbGeplante Ausflüge (fakultativ)
Tag 1Düsseldorf17:00Einschiffung ab 16:00 Uhr
Tag 2Dordrecht / Niederlande08:0013:00Die Windmühlen von Kinderdijk
Tag 2Rotterdam / Niederlande14:3023:00Stadt- und Hafenrundfahrt Rotterdam
Tag 3Amsterdam / Niederlande08:00Keukenhof; Stadt- und Grachtenfahrt
Tag 4Amsterdam / Niederlande07:00
Tag 4Utrecht / Niederlande10:0020:00Stadtrundgang
Tag 5Arnheim / Niederlande05:0017:00Stadtrundgang; Freilichtmuseum der Niederlande
Tag 6Düsseldorf08:00Ausschiffung ab 09:00 Uhr

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.

  • Kreuzfahrt in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Frühstück, 3-Gang Mittagessen als Wahlmenü, Kaffeestunde mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen als Wahlmenü, Mitternachtssnack)
  • 1x 5-Gang-Kapitänsdinner im Rahmen der Vollpension
  • All inclusive-Getränkepaket: Hauswein rot/weiß/rosé, Fassbier, Weizenbier, alkoholfreies Bier, Mineralwasser, Limonaden, Säfte im glasweisen Ausschank sowie Kaffee und Tee immer von 9-24 (SB-Automat) Uhr inklusive
  • Willkommenscocktail
  • Abendliche Unterhaltung durch den Bordmusiker
  • Gepäcktransport von der Pier zur Kabine und retour
  • Erfahrene Reise Riese-Reiseleitung
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Bei Buchung einer Suite erhalten Sie zusätzlich unser Der Reise Riese- Premiumpaket: 1 Flasche Sekt und kleine Aufmerksamkeit in der Kabine bei Ankunft in der Suite, bevorzugte Sitzplatzreservierung im Restaurant, bevorzugte Buchungsmöglichkeiten für Landausflüge, Kaffee-/Teezubereiter in der Suite.

Nicht enthaltene Leistungen:
Persönliche Ausgaben, Landausflüge, Getränke außerhalb des Getränkepaketes, Trinkgelder (freiwillig). Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, Örtliche Abgaben(Touristensteuern, Übernachtungstaxen o.ä.)

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
05.04.2024 - 10.04.2024
6 Tage
05.04.2024 - 10.04.2024 | 6 Tage
ReiseRiese PRESTIGE
Details
  • 2-Bett Hauptdeck kleines Fenster - Laut Ausschreibung
    999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    899 €
  • 2-Bett Mitteldeck vorn Fenster - Laut Ausschreibung
    1049 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    949 €
  • 2-Bett Mitteldeck Fenster - Laut Ausschreibung
    1099 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    999 €
  • 2-Bett Mitteldeck superior Panoramafenster zu öffnen - Laut Ausschreibung
    1299 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    1199 €
  • 2-Bett Mitteldeck Alleinnutzung Fenster - Laut Ausschreibung
    1499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    1399 €
  • 2-Bett Oberdeck französischer Balkon - Laut Ausschreibung
    1499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    1399 €
  • 2-Bett Mitteldeck superior Alleinnutzung Panoramafenster zu öffnen - Laut Ausschreibung
    1799 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    1699 €
  • 2-Bett Suite Oberdeck französischer Balkon - Laut Ausschreibung
    1799 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    1699 €
  • 2-Bett Grand Suite Oberdeck französischer Balkon - Laut Ausschreibung
    2199 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.04.2024
    2099 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Geburtstagsrabatt (0/5 in 2024 oder Geburtstag während Reise, nicht kombinierbar)
    -200 €
ReiseRiese PRESTIGE
ReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGEReiseRiese PRESTIGE

Allgemeine Daten
Flagge: Schweiz
Veranstalter: Der Reise Riese Berlin GmbH
Baujahr/Renovierung: 2002/2019/2021
Länge/Breite/Tiefgang: 110 m / 11 m / 1,5 m; 4 Decks
Passagiere/Kabinen: 135/69
Besatzung: 36
Zahlungsmittel: Euro, Deutsche EC-Karte, Visa-/Mastercard
Stromspannung: 220/110V
Bordsprache: Deutsch

Ihre Kabine
Alle Kabinen liegen außen und sind stilvoll und komfortabel eingerichtet. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, SAT-TV (Empfang abhängig vom Fahrtgebiet), Haartrockner, Tisch, Sitzmöglichkeiten, Safe, Schiffstelefon, ausreichend Stauraum und sind ca. 15 qm groß. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über ein kleines Fenster (nicht zu öffnen). Die Kabinen auf dem Mitteldeck verfügen über zwei große Fenster (nicht zu öffnen). Die komfortabel ein halbes Deck höher gelegenen Kabinen der Kategorie Mitteldeck superior verfügen über ein großes Panoramafenster (zu öffnen). Die 2-Bett Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über französische Balkone.
An Bord gibt es darüber hinaus vier ca. 21 qm große Suiten auf dem Oberdeck mit französischem Balkon sowie eine Grand Suite mit ca. 28 qm Größe, die statt der Dusche über eine Badewanne verfügt. Alle Suitengäste erhalten unser Der Reise Riese-Premiumpaket, unter anderem erwartet Sie 1 Flasche Sekt und eine kleine Überraschung in Ihrer Kabine bei der Anreise, bevorzugte Sitzplatzreservierung im Restaurant, bevorzugte Buchungsmöglichkeiten für Landausflüge, zur Nutzung in der Kabine, Kaffee-/Teezubereiter in der Suite u.v.m.

Atmosphäre an Bord
Unsere ReiseRiese PRESTIGE begeistert mit einem optimalen Raumverhältnis und klassisch-eleganter Ausstattung. Die Atmosphäre an Bord ist gemütlich und ungezwungen.

Ausstattung

Sie betreten das Schiff über die großzügige Lobby. Hier finden Sie die Rezeption (24h besetzt) und das Büro unserer Kreuzfahrtleitung. In der ebenfalls großzügigen Lounge mit Panoramafenstern können Sie die Flusslandschaften auch bei ungünstigem Wetter wunderbar genießen. Hier befindet sich auch unsere Schiffsbar, die täglich ab 10 Uhr geöffnet ist.

Auf dem Oberdeck können Sie sich mit Ihrem Lieblingsbuch in die Bibliothek zurückziehen. In unserem Panoramarestaurant begrüßen wir Sie zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen immer mit nur einer Tischzeit und festem Sitzplatz.

An Bord steht Ihnen darüber hinaus ein kleiner Fitnessbereich zur Verfügung (Laufband, Heimtrainer).

Das großzügige Sonnendeck ist mit Sitz- und Liegemöbeln ausgestattet und bietet sowohl Sonnen- als auch Schattenplätze. Ein Lift verbindet das Mittel- mit dem Oberdeck, zum Sonnendeck steht ein Treppenlift zur Verfügung.

ReiseRiese Prestige Deckplan