von 0 bis 13000
Detaillierte Suche

Spektakuläre Weinberge - 8 Tage

Flusskreuzfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
34 Termine
15.08.2024 - 22.08.2024
Preis:
ab 1349 € p. P.

  • UNESCO-Weltkulturerbe Dourotal mit Weinterrassen
  • Porto und sein Portwein
  • Älteste Universitätsstadt Spaniens - Salamanca
  • 1 Ausflug inklusive: Pinhao mit Bahnhof und Besuch einer traditionellen Quinta mit Mittagessen

1. Tag Porto
Am ersten Tag der Douro Flussreise erfolgt die Einschiffung in Porto zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr. Nach der Einschiffung haben Sie Zeit, Ihre gemütlichen Kabinen zu beziehen und sich auf das kommende Abenteuer vorzubereiten. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die malerische Stadt Porto. Am Abend erwartet Sie ein köstliches Willkommensdinner an Bord, bei dem Sie sich mit Ihren Mitreisenden bekannt machen können. Machen Sie es sich danach auf dem Sonnendeck gemütlich und lassen Sie den Tag entspannt ausklingen.

2. Tag Porto und Caldas de Aregos
Am zweiten Tag der Douro Flussreise haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Porto zu erkunden. Bei einer Stadtrundfahrt bzw. einem Stadtrundgang durch Porto können Sie die historischen Sehenswürdigkeiten und eine Weinprobe erleben. Ein Besuch in einem typischen Portweinkeller ist ein absolutes Muss. Danach erkunden Sie die charmanten Gassen und jahrhundertealten Gebäude sowie das Wahrzeichen der Stadt - die Eisenbrücke von Porto. Die Brücke wurde von Gustave Eiffel entworfen und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Fluss Douro und die Altstadt von Porto. Die Kathedral Sé do Porto ist ein weiteres Highlight, das Sie bei Ihrem Stadtrundgang nicht verpassen sollten. Mit ihrer imposanten gotischen Architektur und den kunstvollen Verzierungen zieht sie Besucher aus aller Welt an. Die schönste Aussicht auf Porto und den Fluss Douro bietet sich von den anderen Seiten des Flusses, wo sich der Aussichtspunkt Kloster Miradouro da Serra do Pilar befindet. Nach der Erkundung von Porto geht die Flussreise weiter nach Caldas de Aregos.

  • Landausflug: Stadtrundgang/-fahrt Porto mit Weinprobe im Weinkeller (AP)

Am Abend erreichen Sie Caldas de Aregos, ein charmantes Dorf am Ufer der Douro. Hier können Sie an Land gehen und die idyllische Atmosphäre genießen. Spazieren Sie entlang der Uferpromenade und bewundern Sie die malerische Landschaft. Caldas de Aregos ist außerdem bekannt für seine Thermalquellen, die seit Jahrhunderten für ihre heilenden Eigenschaften geschätzt werden. Die Thermalquellen von Caldas de Aregos sind ein beliebtes Ziel für Wellness-Enthusiasten, die nach Entspannung und Erholung suchen. Das warme Wasser und die mineralreichen Eigenschaften der Quellen bieten eine wohltuende Erfahrung für Körper und Geist.

3. Tag Pinhao
Am Morgen verlassen Sie Caldas de Aregos und erreichen im Laufe des Vormittags Pinhao. Das malerische Dorf im Herzen des Douro-Tals ist bekannt für seine wunderschöne Landschaft mit terrassierten Weinbergen. Es ist auch ein wichtiger Halt entlang des Douro-Flusses für Weinliebhaber, da es einige der besten Weingüter der Region beherbergt. Auf dieser Tour erwartet Sie ein bereits enthaltener Ausflug, der mit einem gemütlichen Spaziergang durch das charmante Städtchen Pinh"o beginnt. Sie werden die Gelegenheit haben, den berühmten Bahnhof zu bewundern, der mit wunderschönen blau-weißen Keramikfliesen geschmückt ist. Anschließend besuchen wir eine traditionelle Quinta (Weinkellerei), wo Sie sich ein köstliches Mittagessen gönnen können.

  • Landausflug: Stadtrundgang Pinhao mit Bahnhof; Traditionelle Quinta (Weingut) mit Mittagessen (dieser Ausflug ist inklusive)

Ein anderer Ausflug (AP) führt zum Mateuspalast in Vila Real. Der Mateuspalast ist ein beeindruckendes barockes Herrenhaus, das von einem wunderschönen Garten umgeben ist. Hier können Sie die prächtige Architektur bewundern und einen Spaziergang durch die gepflegten Grünflächen machen. Es ist auch möglich, das Innere des Palastes zu besichtigen und mehr über seine Geschichte zu erfahren.

  • Landausflug: Ausflug zum Mateuspalast in Vila Real (AP)

4. Tag Barca d'Alva
Am nächsten Morgen verlassen Sie Pinhao und machen sich auf den Weg nach Barca d'Alva. Diese kleine Stadt liegt am Ufer des Douro und bietet eine malerische Kulisse mit ihren charmanten Häusern und engen Gassen. Hier können Sie die Ruhe und Gelassenheit der ländlichen Umgebung genießen und einen Spaziergang entlang des Flusses machen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug (AP) nach Castelo Rodrigo zu machen. Diese historische Stadt thront auf einem Hügel und bietet faszinierende Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Sie können durch die engen Gassen schlendern und die gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäude bewundern. Ein Besuch der Burgruine ist ebenfalls enthalten, um mehr über die Geschichte der Region zu erfahren.

  • Landausflug: Castelo Rodrigo mit Burgruine (AP)

5. Tag Barca d'Alva (Vega Terron) und Pocinho
Am fünften Tag erwachen sie noch einmal in Barca d'Alv. Machen Sie einen Tagesausflug in die wunderschöne spanische Universitätsstadt Salamanca und erleben Sie dort eine beeindruckende Kathedrale und den großartigen Plaza Mayor. Außerdem passieren Sie das Haus der Muscheln, einem wunderschönen gotischen Gebäude mit einer Fassade, die mit über 300 Muscheln verziert ist. Die Stadt ist bekannt für ihre historische Bedeutung und ihre beeindruckende Architektur. Salamanca beherbergt eine der ältesten Universitäten Europas und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Während Ihres Tagesausflugs können Sie auch die lebhafte Atmosphäre der Stadt genießen und durch die engen Gassen schlendern und lokale Köstlichkeiten probieren. Und das Beste daran? Der Ausflug beinhaltet auch ein leckeres Mittagessen!

  • Landausflug: Ausflug in die spanische Universitätsstadt Salamanca

Gegen Abend verlassen Sie Barca d'Alv und machen sich auf den Weg nach Pocinho, wo Sie einen Nachtaufenthalt genießen können.

6. Tag Regua
Am Morgen verlassen Sie Pocinho und fahren weiter nach Regua, einer charmanten Stadt am Ufer des Douro-Flusses. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug (AP) in das Pilgerstädtchen Lamego teilzunehmen. Dort können Sie die berühmte barocke Wallfahrtskirche Nossa Senhora dos Remédios und die beeindruckenden Treppenstufen, die zu ihr führen, besichtigen. Lamego ist auch bekannt für seine historische Altstadt mit engen Gassen und traditionellen Gebäuden. Sie können auch die lokale Küche mit ihren köstlichen regionalen Spezialitäten wie dem Lamego-Schinken und dem typischen Brot probieren. Vergessen Sie nicht, den berühmten Raposeira-Sekt zu kosten, der aus der Region stammt und für seine Qualität bekannt ist.

  • Landausflug: Ausflug in das Pilgerstädtchen Lamego (AP)

7. Tag Porto
Der vorletzte Tag Ihrer Douro Flusskreuzfahrt führt Sie wieder nach Porto. Hier haben Sie die Wahl zwischen zwei aufregenden Ausflugsmöglichkeiten! Besuchen Sie entweder Guimaraes, die "Wiege der Nation Portugals" , oder erleben Sie das moderne und lebhafte religiöse Zentrum des Landes in Braga.

Guimaraes ist nicht nur eine historische Stadt, sondern hat auch eine große kulturelle und nationale Bedeutung, da sie als Geburtsort der portugiesischen Nation gilt. Sie bietet Besuchern die Möglichkeit, in die reiche Geschichte einzutauchen und die gut erhaltene Altstadt mit ihren charmanten Gebäuden und engen Gassen zu erkunden. Das historische Zentrum der Stadt wurde von der UNESCO 2001 als Weltkulturerbe anerkannt und zeugt von seiner kulturellen und architektonischen Bedeutung. Der Palast der Herzöge von Braganza, ein imposantes Schloss aus dem 15. Jahrhundert, ist ein weiteres Highlight der Stadt und bietet einen beeindruckenden Einblick in das Leben des portugiesischen Adels.

Braga hingegen ist bekannt für seine zahlreichen Kirchen und religiösen Stätten, darunter die beeindruckende Bom Jesus do Monte Wallfahrtskirche. Diese Kirche ist für ihre prächtige barocke Architektur und die beeindruckende Treppe mit ihren 17 Abschnitten bekannt, die zu ihr hinaufführt. Braga ist auch ein wichtiger Pilgerort für Gläubige aus der ganzen Welt.

  • Landausflug: "Wiege der Nation Portugals" Guimaraes; Braga

8. Tag Porto
Am achten Tag endet die Douro Reise in Porto, wo die Ausschiffung voraussichtlich bis etwa 09:00 Uhr erfolgt. Nach einer ereignisreichen Woche an Bord der MS Douro Queen ist es Zeit, sich von der majestätischen Douro-Region zu verabschieden. Sobald Sie das Schiff verlassen haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Heimreise anzutreten.

TagHafenAnAbGeplante Ausflüge (fakultativ)
1. TagPorto 19:00Einschiffung 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
2. TagPorto-14:30Stadtrundgang/-fahrt Porto mit Weinprobe im Weinkeller (AP)
Caldas de Aregos19:00-
3. TagCaldas de Aregos -07:00
Pinhao 11:00-Stadtrundgang Pinhao mit Bahnhof; Traditionelle Quinta(Weingut) mit Mittagessen (Ausflug inklusive); Ausflug zum Mateuspalast in Vila Real (AP)
4. TagPinhao / Portugal-08:00
Barca d'Alva (Vega Terron) 14:00-Castelo Rodrigo mit Burgruine (AP)
5. TagBarca d'Alva (Vega Terron)-18:00Ausflug in die spanische Universitätsstadt Salamanca
Pocinho 20:00-
6. TagPocinho-07:00
Regua 14:30-Ausflug in das Pilgerstädtchen Lamego (AP)
7. TagRegua-07:00"Wiege der Nation Portugals" Guimaraes; Braga
Porto14:00-
8. TagPorto -Ausschiffung bis ca. 09:00

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.
AP = Ausflugspaket
Landausflüge in kursiver Schrift sind nur an Bord buchbar

  • 8 Tage Kreuzfahrt, Außenkabine in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag) Reichhaltiges Frühstück mit Kaffee/Tee und Säften, reichhaltiges Mittagessen, 4-Gänge-Menü zum Abendessen am Tisch serviert, Kaffee/Tee nach Mittagund Abendessen, festliches Gala-Dinner, Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän, Tischplatzreservierung an Bord
  • Ausflug Pinhao und Besuch einer traditionellen Quinta (während der Kreuzfahrt)
  • Kreuzfahrtleitung, deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung des Swimmingpools
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Nicht enthaltene Leistungen: persönliche Ausgaben, Landausflüge, Trinkgelder (freiwillig), Reiseversicherung

Wählen Sie Ihren Termin
34 Termine
15.08.2024 - 22.08.2024
8 Tage
15.08.2024 - 22.08.2024 | 8 Tage
MS Douro Queen
Details
  • 2-Bett Hauptdeck achtern - Laut Ausschreibung
    1349 €
  • 2-Bett Hauptdeck - Laut Ausschreibung
    1449 €
  • 2-Bett-Alleinnutzung Hauptdeck - Laut Ausschreibung
    1993 €
  • 2-Bett Oberdeck achtern franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    1999 €
  • 2-Bett Oberdeck vorn franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    2099 €
  • 2-Bett Oberdeck franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    2199 €
  • 2-Bett-Alleinnutzung Oberdeck franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    3024 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Getränkepaket während Flusskreuzfahrt
    203 €
  • Ausflugspaket (AP) 4 Ausflüge
    159 €
MS Douro Queen
MS Douro QueenMS Douro QueenMS Douro QueenMS Douro QueenMS Douro QueenMS Douro QueenMS Douro Queen

Allgemeine Daten
Reederei/Flagge: Douro Azul AS/Portugal
Veranstalter: nicko cruises Flussreisen GmbH, Stuttgart
Baujahr/Renovierung: 2005, regelmäßige Renovierungen
Länge/Breite: 78,1m/ 11,4m/ 1,5m
Decks: 4
Passagiere: 130; Besatzung: 30
Stromspannung: 220 V
Zahlungsmittel: Euro, EC-Karte, Kreditkarten (Visa/Master)
Bordsprache: Deutsch

Atmosphäre an Bord

Die Atmosphäre an Bord ist herzlich-familiär. Wir empfehlen sport lich-elegante Kleidung, einen Pullover für kühlere Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht. Die Kreuzfahrtleitung steht Ihnen während der Flussreise mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Kabine

Alle Kabinen sind Außenkabinen, die auf dem Oberdeck mit einem begehbaren Balkon ausgestattet sind. Die Hauptdeck-Kabinen ha ben große, nicht zu öffnende Panoramafenster. Alle Kabinen sind ca. 15m² groß (inklusive Balkonfläche bei Oberdeck-Kabinen) und verfügen über Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Haartrockner, Safe und SAT-TV. Die gemütlich eingerichteten Kabinen bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt werden können. Vor den Kabinen 100-107 sowie 300-307 befindet sich im Kabinengang ein kleiner Treppenabsatz mit zwei Stufen.

Ausstattung

Restaurant, Panorama-Salon mit Bar, Souvenir-Shop, Lift zwischen Unter- Haupt- und Oberdeck, Treppenlift vom Ober- zum Sonnen deck, Pool, Sonnendeck mit Sonnenschutz, Liegestühlen, Stühlen und Tischen.

Unsere Meinung

Douro Queen ist ein Schiff für gehobene Ansprüche und Ihre ideale Wahl für eine Douro-Kreuzfahrt. Auf dem Sonnendeck mit Pool kann man wunderbar entspannen und die Landschaft genießen. Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über einen privaten Balkon. Hier können Sie in vollkommener Ruhe die Traumlandschaft genießen.