von 199 bis 16100
Detaillierte Suche

Allgemeine Hinweise & Infos

Hier finden Sie Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters der ausgeschriebenen Reise. Diese erhalten Sie zudem schriflich mit Ihrer Reisebestätigung. Den Sicherungsschein des jeweiligen Reiseveranstalters erhalten Sie auch mit Ihrer Reisebestätigung.

 

ANDERE LÄNDER, ANDERE SITTEN

Andere Länder zu bereisen und deren Kultur, Schönheiten und Küche persönlich zu erfahren, fasziniert uns alle. Manchmal entsprechen diese Dinge nicht unseren Gepflogenheiten. Aber genau das macht ja das Reisen aus – neue Erfahrungen zu sammeln und andere Perspektiven zu erhalten. Alle gemachten Angaben zu Hotels und Leistungen entsprechen den Standards des jeweiligen Gastlandes.

 

ÄNDERUNGEN IM ROUTENVERLAUF

Trotz sorgfältiger Planung sind einige Einflussfaktoren auf Ihre Flusskreuzfahrt nicht vorhersehbar. Dazu zählen unter anderem Hoch- oder Niedrigwasser, Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sowie kurzfristige Umdisponierung von Liegeplätzen durch die Liegestellenbetreiber. In solchen Fällen kann eine Änderung im Reiseablauf notwendig werden. Falls erforderlich, setzt die Reederei für nicht befahrbare Flussstrecken alternativ Busse ein. Sollte der Ein- oder Ausschiffungshafen aus solchen Gründen verlegt werden müssen, organisieren wir kostenfrei den Transport vom/bis zum geänderten Hafen. Bitte beachten Sie, dass an vielen Liegeplätzen mehrere Schiffe nebeneinander liegen können, so dass der Ein-/Ausstieg über diese Schiffe erfolgen muss und es ggf. zu Sichteinschränkungen und anderen damit verbundenen Beeinträchtigungen kommen kann. Auf einigen Flussabschnitten ist die Nutzung des Sonnendecks auf Grund niedriger Brückendurchfahrten eingeschränkt. Dies betrifft insbesondere den Main, Main-Donau-Kanal und Teilstrecken der Mosel und Saar. Im Rahmen der behördlichen Maßnahmen im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes kann es zu bestimmten Hygienevorschriften an Bord, Änderungen im Routenverlauf oder bei der Darreichungsform der Mahlzeiten (zum Beispiel Tellerservice statt Buffet) kommen. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass derartige Änderungen nicht zu einer kostenfreien Stornierung berechtigen. Sollten behördlichen Maßnahmen die Durchführung der Reise unmöglich machen, sagen wir die Reise proaktiv ab und Sie erhalten Ihren gezahlten Reisepreis zurück. Wir bitten um Verständnis, dass wir hierbei auf gesicherte Informationen für den Reisetermin warten müssen und daher frühestens vier Wochen vor Reiseantritt aktiv werden können. Davor ist i.d.R. auch keine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung möglich.

 

AUSFLÜGE

Die im Katalog gemachten Angaben zu Ausflugsangeboten während Fluss- und Hochseekreuzfahrten sind Zirka-Angaben. Änderungen sind jederzeit möglich. Das detaillierte Ausflugsprogramm erhalten Sie jeweils zusammen mit den Reiseunterlagen. Die Buchung der Ausflüge erfolgt in der Regel an Bord. Sollte eine Vorausbuchung notwendig sein, informieren wir Sie darüber gesondert. Wenn im Fahrplan hinter dem Ausflug ein „inklusive“ angegeben ist, müssen Sie sich für diesen Ausflug nicht separat anmelden.

 

BESONDERE WÜNSCHE

Ihre besonderen Wünsche zur Reise (z.B. Diäten, Tischplatzwünsche) nehmen wir gern zum Zeitpunkt der Buchung entgegen. Kundenwünsche sind dabei unverbindlich und kein Vertragsbestandteil. Bitte informieren Sie uns bereits zum Buchungszeitpunkt über die Mitnahme von medizinischen Hilfsmitteln, da diese oft auf den Schiffen und für die Busanreisen angemeldet werden müssen.

 

BEZAHLUNG

Die Bezahlung der Reise erfolgt per Überweisung. So Sie es wünschen, können Sie in unseren Standorten auch mit Ihrer EC-Karte oder bar zahlen. Eine Bezahlung mit Kreditkarte (VISA/Mastercard) ist über unseren Zahlungsdienstleister PayOne möglich. Sie erhalten nach der Buchung eine E-Mail mit einem Zahlungslink für die An- und Restzahlung. Eine Bezahlung ohne persönliche E-Mail-Adresse ist nicht möglich. Ihre Kreditkarte muss zudem den aktuellen Anforderungen an die Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Onlinezahlungsverkehr genügen. Ihre Bordausgaben, die über die inkludierten Leistungen hinaus gehen, so zum Beispiel Landausflüge, Getränke außerhalb von Getränkepaketen und sonstige Serviceleistungen, werden an Bord über Ihr persönliches Bordkonto abgerechnet und können mit EC-Karte, Kreditkarte (VISA/Mastercard) oder in bar bezahlt werden.

 

BORDMANIFEST

Auf Grund der derzeit geltenden Bestimmungen müssen vor der Reise zusätzliche Informationen an die Hafenbehörden weitergeleitet werden. Sie erhalten dafür mit der Buchung das Bordmanifest-Formular, dass Sie uns bitte ausgefüllt übermitteln.

 

BORDSPRACHE

Die Bordsprache auf unseren Schiffen ist deutsch. Da wir mit einer internationalen Besatzung arbeiten und deutsch oftmals nicht die Muttersprache ist, bitten wir um Verständnis, falls es hier doch im Einzelfall zu Verständigungsproblemen kommen sollte. Unsere Kreuzfahrtleitung ist dann sehr gern behilflich.

 

BUCHUNG

Bei den angebotenen Reisen handelt es sich um Pauschalreisen gemäß §651a BGB. Gemäß der geltenden Gesetze informieren wir Sie auf hier vorvertraglich über die Besonderheiten einer Pauschalreise und Ihre damit verbundenen Rechte. Die Buchung erfolgt nach Kenntnisnahme dieses Formblattes und unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen  telefonisch unter 030-45976611, per Internetformular über www.der-reise-riese.de, per E-Mail oder Fax bzw. gerne persönlich in einem unserer Standorte oder Ihrem guten Reisebüro. Der Vertrag kommt mit unserer schriftlichen Buchungsbestätigung wirksam zu Stande. Bitte prüfen Sie umgehend nach Erhalt den Inhalt Ihrer Bestätigung und informieren uns über eventuell notwendige Anpassungen. Nachträgliche Änderungen, wie zum Beispiel die Korrektur eines Namens, kann zu zusätzlichen Kosten führen.

 

BUSTRANSFERS

Unsere Bustransfers und Busfahrten werden vornehmlich durchgeführt von: Mela-Reisen.

 

EIN-/AUSSCHIFFUNG

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie auch die Zeiten für die Ein- und Ausschiffung. Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, außerhalb der angegebenen Zeiten das Schiff zu betreten oder zu verlassen. Bitte planen Sie Ihre An- und Abreise entsprechend.

 

EIN OFFENES WORT

Flussschiffe sind die idealen "Begleiter" für eine Reise auf den Flüssen der Erden. Im Vergleich zu Hochseekreuzfahrten haben die Flussschiffe wegen ihrer geringen Größe nicht die Vielzahl an Aufenthaltsraum- und Deckflächen. An manchen Anlegestellen liegen mehrere Schiffe nebeneinander, so dass die Sicht behindert ist bzw. mit Geräuschbelästigung gerechnet werden muss. Schiffstypische Geräusche sind in fast allen Räumlichkeiten zu hören. Flussschiffe verfügen in der Regel nicht über Aufzüge. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des Sonnendecks aufgrund der Bauhöhe einiger Schleusen und Brücken auf manchen Flüssen eingeschränkt sein kann.

 

EINREISE-/IMPFBESTIMMUNGEN

Für alle aufgeführten Reisen ist für deutsche Staatsangehörige ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Für die Reisen ins Donaudelta muss das Reisedokument mindestens bis 6 Monate nach Reiseende gültig sein. Für diese Reise empfehlen wir zudem dringend, mit dem Reisepass zu reisen. Detaillierte Informationen zu den Einreise-/Impfbestimmungen für die von Ihnen gewählte Reise erhalten Sie unaufgefordert ca. 2 Monate vor Reiseantritt. Gern informieren wir Sie auch schon im Vorfeld über etwaige Besonderheiten. Gäste mit einer anderen als der deutschen Staatsbürgerschaft informieren sich bitte vor Reisebuchung bei der zuständigen Botschaft. Für die Mitnahme der richtigen Papiere, Ausweise, Einreiseerlaubnis oder Visa ist allein der Reisegast verantwortlich. Wenn die notwendigen Dokumente zur Einschiffung nicht vorliegen, kann die Mitfahrt verweigert werden. In diesem Fall werden Stornierungskosten gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen berechnet

 

ELEKTRISCHE GERÄTE

Selbst mitgebrachte elektrische Geräte wie Bügeleisen, Wasserkocher o.ä. dürfen aus Sicherheitsgründen an Bord nicht benutzt werden. In den Kabinen steht ein Föhn zur Verfügung (außer MS Juno). Die Stromspannung beträgt 220V.

 

GARANTIEKABINEN/GLÜCKSKABINEN

Wenn Sie sich für eine Glückskabine entscheiden, überlassen Sie der Reederei die Wahl der Kabinennummer und legen nur die entsprechende Kategorie fest (innen/außen). Die Kabinennummer erhalten Sie an Bord. Sie sichern sich damit einen Preisvorteil gegenüber der Buchung einer festen Kabinennummer. Bei einer Garantiekabine erhalten Sie die Kabinennummer mit den Reiseunterlagen. Die Zuteilung erfolgt in der gebuchten oder einer höherwertigen Kabinenkategorie. Einen Einfluss auf die Lage der Kabine haben wir indes nicht. Wir können auch keine Wünsche hinsichtlich der Lage o.ä. annehmen.

 

GÄSTE MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT

Die in diesem Katalog angebotenen Schiffe sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt oder nicht geeignet. Wir informieren Sie vor einer möglichen Buchung über etwaige Erfordernisse für ein bestimmtes Schiff/eine bestimmte Reise. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

 

IHRE KABINE

Die Kabinenausstattung variiert von Schiff zu Schiff. Informationen zur Ausstattung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Schiffsbeschreibung. Die Kabinen mit dem Vermerk "achtern" liegen im hinteren Teil des Schiffs. Hier sind bei fahrendem Schiff insbesondere Maschinengeräusche zu hören. Die Kabinen mit dem Vermerk "vorne" liegen im vorderen Schiffsbereich. Bei Anlegemanövern und Schleusendurchfahrten sind hier die Bugstrahlruder zu hören.
Doppelkabinen: Hier handelt es sich um sehr kleine Kabinen, die über ein Unter- und ein Oberbett verfügen. Wenn Kabinennummern in der Bestätigung angegeben werden, gilt dies vorbehaltlich der letztendlichen Zuteilung bei der Einschiffung. Die Kabinennummer kann im Einzelfall geändert werden. Auch wenn TV an Bord angegeben wird, ist dieser während der Fahrt aus Empfangsgründen nur eingeschränkt nutzbar.

 

INTERNET

An Bord steht in der Regel ein kostenpflichtiges WLAN zur Verfügung. Sie können entsprechende Internetpakete kostenpflichtig an der Rezeption dazu buchen. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass der Empfang je nach Fahrtgebiet ausfallen und das Bord-WLAN nicht für Streaming o.ä. genutzt werden kann.

 

KABINE

Bei Buchung einer Achtern-Kabine ist wegen der Nähe zur Maschine mit stärkeren Geräuschen zu rechnen. Bei Buchung einer Kabine ganz vorn (Kategorie DMDV) ist mit temporär stärkeren Geräuschen durch die Bugstrahlruder zu rechnen.

 

KLEIDUNG

Bei allen Reisen herrscht eine legere Atmosphäre. Bei den Schiffsreisen findet mindestens einmal pro Reise ein festliches Abendessen statt, zudem um angemessene Kleidung gebeten wird. Für die Tagesprogramme empfehlen wir praktische Kleidung und festes Schuhwerk.

 

MINDESTTEILNEHMERZAHLEN

Die Mindestteilnehmerzahlen für in diesem Katalog ausgeschriebene Reisen betragen: ReiseRiese PRESTIGE: 120 Personen; ReiseRiese CLASSIC: 120 Personen; MS Juno: 40 Personen; MS Annabelle: 150 Personen. Sollte eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, informieren wir Sie bis 3 Wochen vor geplantem Reisetermin.

 

PREISSYSTEM

Der angegebene Katalogpreis gilt bis zur Abfahrt, für den ausgeschriebenen Vorteilspreis steht ein begrenztes Kontingent zur Verfügung. Sollte der Vorteilspreis auf einer Abfahrt nicht mehr verfügbar sein, informieren wir Sie vor Buchung. Wenn zusätzliche Rabatte oder Vorteile in einer Reise ausgeschrieben sind, wie zum Beispiel Einführungsrabatte, Geburtstags- oder Hochzeitsrabatte, so steht dafür ebenfalls ein begrenztes Kontingent zur Verfügung. Zusatzrabatte können nicht kombiniert werden.

 

RAUCHEN AN BORD

Das Rauchen ist nur in den gekennzeichneten Flächen erlaubt. Auf Flussschiffen ist dies in der Regel nur auf dem Sonnendeck möglich.

 

REISEGEPÄCK

Bitte beachten Sie, dass die Freigepäckgrenze bei Flügen in der Regel bei 20 kg pro Person liegt. Bitte beachten Sie, dass die Freigepäckgrenze bei Busanreisen in der Regel bei 23 kg pro Person liegt. Zusätzliches Gepäck muss im Vorfeld angemeldet werden (teilweise kostenpflichtig). Bitte bringen Sie vor Abreise an jedem Gepäckstück einen entsprechenden Kofferanhänger an. Bei Schiffsreisen verwenden Sie bitte immer die mit den Reiseunterlagen versandten Anhänger mit Angabe Ihrer Kabinennummer. Das Risiko für die Gepäckbeförderung trägt jeder Gast selbst, daher wird der Abschluss einer Reisegepäckversicherung empfohlen. Zur Einschiffung wird Ihr Gepäck in die Kabine gebracht.

 

REISEUNTERLAGEN

Der Versand der Reiseunterlagen erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang ca. 7-10 Tage vor Abreise. Sollte die Restzahlung nicht fristgerecht eingehen, erfolgt der Versand der Reiseunterlagen per Nachnahme zu Lasten des Reiseanmelders.

 

REISEVERSICHERUNG

Wir empfehlen zu jeder Reise den Abschluss einer Reiseversicherung. Unser Versicherungspartner ERGO bietet Ihnen sehr attraktive Angebote an. Sie finden diese auf Seite 188 . Es gelten die aktuellen Versicherungsbedingungen des Versicherers. Die Versicherungsbuchung sollte immer zusammen mit der Reisebuchung erfolgen. Eine Nachbuchung ist nur bis 4 Wochen nach Reisebuchung möglich. Bei kurzfristigen Buchungen, bei denen die Reise in weniger als 4 Wochen beginnt, ist der Abschluss der Reiseversicherung nur zusammen mit der Reisebuchung möglich. Auch wenn der Abschluss der Reiseversicherung über Der Reise Riese erfolgt, muss ein eventueller Schaden direkt bei der Versicherung eingereicht werden. Die dafür notwendigen Unterlagen erhalten Sie im Stornierungsfalle von uns. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung immer Stornierungsgebühren gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen anfallen, die der Reiseanmelder zunächst vollständig selbst zahlen muss. Wenn eine Reiseversicherung abgeschlossen wurde und ein Versicherungsfall vorliegt, erstattet die Versicherung dann den Stornierungsbetrag ganz oder teilweise (je nach Tarif).

Sie finden hier weitere Informationen zur Reiseversicherung, diese kann im Buchungsvorgang gleich mit abgeschlossen werden.

 

TRINKGELD

Trinkgelder sind auf Reisen international üblich. Als Orientierung kann ein Betrag von 4 - 8 € pro Person und Tag gelten. In welcher Höhe Sie mit Trinkgeldern die Serviceleistungen während der Reise honorieren, liegt selbstverständlich in Ihrem Ermessen.

 

WARTELISTEN-BUCHUNG

Wenn eine bestimmte Kabinenkategorie auf einer Reise ausgebucht ist, besteht die Möglichkeit, für Sie eine Warteliste anzulegen. Die Wartelisten sind ein verbindlicher Buchungsauftrag, der bis zu einem von Ihnen gewählten Termin aktiv bleibt. Sollte bis zu diesem Termin noch eine Kabine der gewünschten Kategorie frei werden, erhalten Sie automatisch eine Buchungsbestätigung/Rechnung

 

 

Änderungen, Irrtümer, Zwischenverkauf vorbehalten. Wir treten als Vermittler auf. Verantwortlich für die Durchführung der jeweiligen Reise ist der genannte Veranstalter. Änderungen im Programmablaufen bleiben vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass sich trotz sorgfältiger Planung sowohl im Reiseablauf als auch in der Reiseroute kurzfristig Änderungen ergeben können, welche durch die Reiseveranstalter nicht zu verantworten sind (z.B. politische Unruhen, Naturkatastrophen, Hoch- und Niedrigwasser, Schleusensperrungen etc.) Insbesondere bei Flusskreuzfahrten wird dann - wenn möglich - auf die Beförderung mit Reisebussen ausgewichen.