von 0 bis 13000
Detaillierte Suche

Prachtvolle Donau bis zum Delta - 15 Tage

Flusskreuzfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
9 Termine
03.06.2024 - 17.06.2024
Preis:
ab 2599 € % p. P.

  • Der Klassiker - zweiwöchige Donaukreuzfahrt
  • Wachau, das Eiserne Tor und das UNESCO-Welterbe rumänisches Donaudelta mit unentdeckter Natur
  • Imposante Hauptstädte Wien, Budapest, Bratislava und Belgrad
  • Charmante Städte mit Flair in Serbien und Kroatien

Eine Kreuzfahrt durch die sieben Donauländer ist ein unvergessliches Erlebnis, das Ihnen die Möglichkeit gibt, einige der schönsten Städte Europas zu sehen und etwas über die Geschichte und Kultur dieser Regionen zu erfahren. Metropolen wie Wien, Budapest, Belgrad und Bratislava bieten eine reiche Geschichte, Kultur und Architektur sowie eine Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten.

Das Donaudelta in Rumänien mit ursprünglicher Natur und einzigartiger Tierwelt ist ein Paradies für Natur- und Vogelliebhaber. Das UNESCO-Weltnaturerbe bietet eine atemberaubende Landschaft, die aus zahlreichen Flussarmen, Seen und Feuchtgebieten besteht.

1. Tag Passau
Passau ist eine malerische Stadt am Zusammenfluss der drei Flüsse Donau, Inn und Ilz. Sie wird oft als "Stadt der drei Flüsse" bezeichnet. Hier startet gegen Abend die Donaukreuzfahrt mit der Einschiffung. An Bord der MS Bolero erwartet Sie ein komfortables und luxuriöses Erlebnis. Die Kreuzfahrt führt Sie entlang der beeindruckenden Landschaften und historischen Städte an der Donau, während Sie erstklassige Annehmlichkeiten und exzellenten Service genießen können.

2. Tag Wien / Österreich
Am zweiten Tag Ihrer Donaukreuzfahrt erreichen Sie die österreichische Hauptstadt. Die Top Sehenswürdigkeiten von Wien sind der Stephansdom, das Schloss Schönbrunn und die Hofburg. Außerdem gibt es viele weitere interessante Orte wie den Prater, das Schloss Belvedere oder das Kunsthistorische Museum zu entdecken.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Wien mit Stephansdom, Hofburg und Ringstraße

3. Tag Solt und Mohács / Ungarn
Am dritten Tag legen Sie in den ungarischen Städten Solt und Mohács an. Heute haben Sie die Möglichkeit an einem der beiden zubuchbaren Ausflüge teilzunehmen. Der Ausflug nach Kalcosa und in die Puszta Landschaft ist besonders empfehlenswert. Hier können Sie traditionelle ungarische Kultur und Folklore hautnah erleben. Alternativ können Sie auch einen Ausflug in die historische Stadt Pécs machen, die für ihre beeindruckende Architektur und ihr reiches kulturelles Erbe bekannt ist. Alle Ausflüge, die an diesem Tag angeboten werden, beginnen in Solt und enden in Mohács.

  • Landausflug: Puszta Ausflug mit Kalocsa; Ausflug Pécs

Der nächste Hafen ist Mohács, eine kleine Stadt im südlichen Teil Ungarns. Hier steigen die Ausflugsgäste wieder an Bord und setzen ihre Reise auf der Donau fort.

4. Tag Belgrad / Serbien
Heute erkunden Sie die serbische Hauptstadt. Die Sehenswürdigkeiten von Belgrad sind zahlreich und vielfältig. Zu den bekanntesten gehören die St.-Sava-Kathedrale, der Skadarlija-Bezirk und das Kalemegdan-Fortress. Die Festung von Belgrad bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick auf die Flüsse Save und Donau, sondern auch auf die moderne Skyline von Neu-Belgrad. Außerdem lohnt es sich einen Spaziergang durch die lebendige Fußgängerzone Knez Mihailova zu machen. Diese Straße ist eine der bekanntesten und beliebtesten Einkaufsstraßen in Belgrad und bietet auch viele historische Gebäude und Denkmäler entlang des Weges.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Belgrad ; Abendausflug Belgrad

5. Tag Passage Donaukatarakte und Eisernes Tor
Heute steht ein Erholungstag auf dem Programm, während Sie das Eiserne Tor passieren. Das Eiserne Tor ist ein Durchbruchstal entlang der Donau, das Serbien und Rumänien trennt. Die Schlucht erstreckt sich über eine Länge von 130 km und bietet atemberaubende Ausblicke auf steile Felswände und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

6. Tag Rousse / Bulgarien
Nach Ihrem Erholungstag erwartet Sie Rousse mit seinen wunderschönen Häuserfassaden. Rousse, auch bekannt als das "Kleine Wien des Ostens", ist berühmt für seine gut erhaltenen Gebäude und seine reiche Geschichte. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehören das Pantheon der Helden, das Regionalhistorische Museum und die Kirche Sveta Troitsa. Ein weiteres Highlight ist die beeindruckende Architektur der Gebäude im Stadtzentrum, die von Barock, Renaissance und Art nouveau inspiriert sind. Das Freiheitsdenkmal auf dem zentralen Platz in Rousse, ist ein Denkmal, das dem bulgarischen Kampf um die Unabhängigkeit von der osmanischen Herrschaft gewidmet ist. Es ist ein Symbol für Freiheit und Nationalstolz. Am Freiheitsplatz befindet sich außerdem das Rathaus, das Gerichtsgebäude sowie ein Theater.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Rousse

7. Tag Braila / Rumänien
Braila ist eine Stadt in der Nähe des schönen Donaudeltas. Das Donaudelta ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und Vogelbeobachter und bietet ein einzigartiges Erlebnis bei der Erkundung des zweitgrößten Deltas in Europa. Das einzigartige rumänische Donaudelta ist ein Gebiet, dass sich über eine Fläche von mehr als 4.000 km² erstreckt
und Heimat für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten ist. Es bietet Besuchern die Möglichkeit, die unberührte Natur zu erleben und Bootsfahrten entlang der zahlreichen Wasserwege zu unternehmen.

  • Landausflug: Rumänisches Donaudelta mit großen Ausflugsbooten; Rumänisches Donaudelta exklusiv mit kleinen Booten

8. Tag Oltenita und Giurgiu / Rumänien
Am achten Tag der Donaureise legen Sie in Oltenita, in Rumänien, an. Die Stadt ist nur etwa 60 Kilometer südlich von Bukarest entfernt, ein Tagesausflug dorthin lohnt sich also.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Bukarest - Entdecken Sie die faszinierende Hauptstadt Rumäniens bei einer Stadtrundfahrt und einem Stadtrundgang. Besichtigen Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie den Parlamentspalast, die Stavropoleus Kirche und den Triumphbogen. Spazieren Sie durch Lipskan, die Altstadt von Bukarest, und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre der Stadt. Erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte und Kultur der Stadt und lassen Sie sich von der Mischung aus traditioneller und moderner Architektur beeindrucken.

Während des Ausflugs nach Bukarest fährt das Schiff weiter zum Hafen in Giurgiu. Am Ende des Landausflugs werden die Ausflugsgäste mit dem Bus zum Schiff gebracht.

9. Tag Erholung auf dem Fluss
Am neunten Tag unserer Reise erwartet Sie ein entspannter Tag auf dem Fluss. Sie können die wunderschöne Landschaft genießen und sich einfach treiben lassen. Entspannen Sie sich an Deck, beobachten Sie die vorbeiziehenden Ufer und lassen Sie sich von der sanften Strömung des Flusses tragen. Genießen Sie die Ruhe und Stille fernab vom Trubel der Stadt und lassen Sie Ihre Gedanken schweifen.

10. Tag Novi Sad / Serbien
Novi Sad ist eine entspannte und charmante Stadt. Sie bietet einen schönen Kontrast zu der pulsierenden Energie der serbischen Hauptstadt Belgrad. Sie ist die zweitgrößte Stadt in Serbien und liegt an den Ufern der Donau gegenüber dem Fruska-Gora-Gebirge. Ursprünglich wurde die Stadt von serbischen Kaufleuten gegründet und ist heute ein kulturelles Zentrum mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Festivals. Die Stadt ist bekannt für ihre beeindruckende Architektur, darunter die imposante Festung Petrovaradin und die prächtigen Kirchen.

  • Landausflug: Stadtrundgang Novi Sad

11. Tag Aljmas / Kroatien
Aljmas in Kroatien ist eine kleine Stadt am Ufer der Donau, die für ihre schöne Landschaft und ihren religiösen Wallfahrtsort bekannt ist. Die Stadt zieht jedes Jahr viele Besucher an, die das Heiligtum der Muttergottes von Aljmas besichtigen und die friedliche Atmosphäre genießen.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Osijek - Es gibt keine Frage - Osijek ist wirklich beeindruckend! Besonders um die Jahrhundertwende hatte die Stadt ihren Höhepunkt. Wenn Sie auf eine Rundfahrt durch die spektakuläre Altstadt oder das Burgviertel gehen, können Sie den Einfluss der habsburgischen und westeuropäischen Architekten überall bewundern. Von den romantischen Schlössern zur Peter-und-Paulskirche, bis zu den pastellfarbenen Bürgerhäusern verziert mit Stuck - vor allem im Zentrum von Osijek kann man sie nicht übersehen.

12. Tag Budapest / Ungarn
Am zwölften Tag erreichen Sie Budapest. Als Hauptstadt und als größte Stadt des Landes bietet Budapest die Möglichkeit, eine vielfältige Kultur, reiche Geschichte und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zu erleben. Erstmals vor dem Jahr 1 n. Chr. besiedelt, kann Budapest auf eine beeindruckend lange Geschichte zurückblicken.

Budapest ist in 23 einzigartige Bezirke aufgeteilt, die wiederum in verschiedene Regionen unterteilt sind. Buda, der Burgberg und Pest bilden die Stadt, und jeder von ihnen bietet eine Vielzahl von Attraktionen. Der Königspalast ist das beliebteste Wahrzeichen des Burgbergs. In der Innenstadt Pest finden Sie das Parlamentsgebäude, die Stephansbasilika, die große Synagoge und die große Markthalle. In Buda befinden sich die Matthiaskirche, die eine beeindruckende Architektur aufweist. Darüber hinaus ist Budapest für seine Thermalbäder bekannt, wie zum Beispiel das Gellért-Bad und das Széchenyi-Bad, die eine entspannende Möglichkeit bieten, die Stadt zu genießen.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Budapest ; Budapester Impressionen; E-Bike Budapest

13. Tag Bratislava / Slowakei
Wenn Sie Städte mit einem historischen Stadtzentrum voller enger Gassen, alter Kirchen und Gebäude mögen, dann ist Bratislava das perfekte Reiseziel für Sie. Im Herzen der Altstadt von Bratislava finden Sie zwei große Plätze. Der Hauptplatz ist Hlavne namestie, wo Sie das Alte Rathaus und den schönen Maximilianbrunnen bewundern können. Der zweite Platz ist der Hviezdoslavovo namestie, auf dem Sie das Nationaltheater bestaunen können. Die Altstadt von Bratislava bietet zudem eine Vielzahl von gemütlichen Cafés und Restaurants, in denen man die regionale Küche genießen kann. Neben dem mittelalterlichen Charme des Stadtzentrums gibt es auch Gebäude aus der kommunistischen Ära, die aus Betonblöcken errichtet wurden und einen starken Kontrast zur historischen Architektur bieten. Ein weiteres Highlight von Bratislava ist die beeindruckende Burg BratislavskHrad, die über der Stadt thront. Von dort aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Donau und die umliegende Landschaft. Zu guter Letzt sollten Sie sich Gullimann Cumil, eine der berühmtesten Skulpturen in Bratislava, nicht entgehen lassen. Diese Bronzestatue stellt einen Mann dar, der aus einem Gullydeckel herausschaut. Sie verkörpert den Sinn für Humor der Stadt und ist ein beliebtes Fotomotiv für Touristen.

  • Landausflug: Stadtrundfahrt/-gang Bratislava

14. Tag Kreuzen durch das UNESCO-Welterbe Wachau und Ybbs / Österreich
Das Wachau-Tal ist eine der schönsten Landschaften Österreichs und wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Die Region ist bekannt für ihre malerischen Weinberge, historischen Burgen und Klöster. Nachdem Sie das Wachau-Tal erkundet haben, fahren Sie weiter nach Ybbs.

Ybbs ist eine charmante Stadt entlang der Donau, die für ihre historische Altstadt und ihr reiches kulturelles Erbe bekannt ist. Hier können Sie die mittelalterliche Architektur bewundern und durch die engen Gassen schlendern, bevor sie sich an den Ufern der Donau entspannen.

Wenn Sie für eine Tour von Bord gehen, können Sie entweder Maria Taferl besuchen, eine malerische Wallfahrtskirche auf einem Hügel über der Donau oder das Wasserkraftwerk Ybbs-Persenbeug besichtigen, das zu den ältesten Wasserkraftwerken Österreichs gehört. Beide Ausflugsziele bieten einen interessanten Einblick in die Geschichte und Kultur der Region.

  • Landausflug: Besuch von Maria Taferl; Besuch des Wasserkraftwerks Ybbs-Persenbeug

15. Tag Passau
Genießen Sie die letzten Stunden an Bord der MS Bolero mit einem köstlichen Frühstück, während Sie sich auf Ihre Heimreise vorbereiten. Nutzen Sie diese Zeit, um die besuchten Städte und Sehenswürdigkeiten Revue passieren zu lassen und sich von der Donau zu verabschieden. Sie können auch die Gelegenheit nutzen, sich von der Crew und den Mitreisenden zu verabschieden und Erinnerungen auszutauschen.

DatumHafenAnAbgeplante Landausflüge (fakultativ)
Tag 1Passau - 17:00Einschiffung 16:00-17:00
Tag 2Wien / Österreich13:0017:30Stadtrundfahrt/-gang Wien (AP)
Tag 3Solt / Ungarn 13:0013:30Puszta Ausflug mit Kalocsa
Mohacs / Ungarn19:0021:30Ausflug Pecs (ab Solt/an Mohacs)
Tag 4Belgrad / Serbien11:0023:30Stadtrundfahrt/-gang Belgrad (AP); Abendausflug Belgrad
Tag 5Eisernes Tor - - - Passage -
Tag 6Rousse / Bulgarien11:0014:00Stadtrundfahrt/-gang Rousse (AP)
Tag 7Braila / Rumänien10:0014:00Rumänisches Donaudelta mit großen Ausflugsbooten; Rumänisches Donaudelta exklusiv mit kleinen Booten
Tag 8Oltenita / Rumänien 10:0011:00Stadtrundfahrt/-gang Bukarest (AP)
Tag 8Giurgiu / Rumänien15:3017:00
Tag 9Erholung auf See - -
Tag 10Novi Sad / Serbien15:0023:30Stadtrundgang Novi Sad
Tag 11Aljmas / Kroatien 07:3009:00Ausflug Osijek
Batina / Kroatien12:0014:00
Tag 12Budapest / Ungarn09:0020:45Stadtrundfahrt/-gang Budapest (AP); Budapester Impressionen; E-Bike Budapest
Tag 13Bratislava / Slowakei 13:4519:00Stadtrundfahrt/-gang Bratislava (AP)
Tag 14 - - Kreuzen durch das UNESCO-Welterbe Wachau
Ybbs / Österreich13:3016:30Besuch von Maria Taferl; Besuch des Wasserkraftwerks Ybbs-Persenbeug
Tag 15 Passau09:00 - Ausschiffung ab 09:30

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.
AP = Ausflugspaket

  • Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord
    Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee/Tee und Säften, Zu Mittag- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert, wahlweise leichtes Mittagsbuffet Kaffee/Tee nach Mittag und Abendessen, festliches Gala-Dinner, Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän, Tischplatzreservierung an Bord
  • All inclusive-Getränkepaket: Offene Hausweine im Glas (weiß, rosé, rot), offener Haussekt im Glas, Fass- und Flaschenbiere, alkoholfreies Bier, Cocktails und Longdrinks, alle offenen alkoholfreien Getränke, Kabinenwasser und tägliches Aus-flugswasser, alle Kaffeespezialitäten (ohne Alkohol), heiße Schokolade und Tee immer von 9-24 Uhr inklusive (bei Buchung einer Glückskabine ist das Getränkepaket optional für 330 € pro Person zubuchbar)
  • Kreuzfahrtleitung, deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio System bei Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Ruhebereich und Whirlpool
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Nicht enthaltene Leistungen:
Persönliche Ausgaben, Landausflüge, Getränke, Trinkgelder (freiwillig). Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, Örtliche Abgaben (Touristensteuern, Übernachtungstaxen o.ä.)

Wählen Sie Ihren Termin
9 Termine
03.06.2024 - 17.06.2024
15 Tage
03.06.2024 - 17.06.2024 | 15 Tage
MS Bolero
Details
  • 2-Bett Hauptdeck vorn/achtern - Laut Ausschreibung
    2999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    2599 €
  • 2-Bett Hauptdeck - Laut Ausschreibung
    3249 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    2849 €
  • 2-Bett Mitteldeck achtern franz.Balkon - Laut Ausschreibung
    3649 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    3249 €
  • 2-Bett Mitteldeck vorn franz.Balkon - Laut Ausschreibung
    3829 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    3429 €
  • 2-Bett Mitteldeck franz.Balkon - Laut Ausschreibung
    3969 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    3569 €
  • 2-Bett Oberdeck achtern franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    4329 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    3929 €
  • 2-Bett Oberdeck vorn franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    4429 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    4029 €
  • 2-Bett Oberdeck franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    4599 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    4199 €
  • 2-Bett-Alleinnutzung Hauptdeck - Laut Ausschreibung
    4719 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    4319 €
  • 2-Bett-Alleinnutzung Mitteldeck franz. Balkon - Laut Ausschreibung
    5759 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2024
    5359 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • All inclusive-Getränkepaket
    0 €
  • Ausflugspaket lt. Ausschreibung
    229 €
MS Bolero
MS BoleroMS BoleroMS BoleroMS BoleroMS BoleroMS BoleroMS BoleroMS BoleroMS Bolero

  • Moderne Einrichtung und viel Panorama
  • 2 Decks mit französischen Balkonen
  • Großzügiger Wellnessbereich
  • Gemütliches Restaurant
  • Bordsprache ist deutsch

Allgemeine Daten
Veranstalter: nicko cruises Flussreisen GmbH
Baujahr/Renovierung: 2004
Länge/Breite: 127,7m / 11,4m; 4 Decks
Passagiere/Kabinen: 180/90; Besatzung: 40
Stromspannung: 220V
Zahlungsmittel: Euro, Kreditkarten (Visa/Master), EC-Karte
Bordsprache: Deutsch, Englisch

Atmosphäre an Bord
Entspannte Atmosphäre;
Kleidung: Leger, zum Kapitänsabend sportlich-elegant

Ihre Kabine
Alle Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtete Außenkabinen und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Dusche/WC, SAT-TV mit Radio, Haartrockner, Minibar, Safe und Telefon. Die Kabinen sind ca. 16 m² groß und bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt gestellt werden können. Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über bis zum Boden reichende Panoramafenster zum Öffnen (französischer Balkon), die Kabi nen auf dem Hauptdeck über große, nicht zu öffnende Fenster. Teilweise können die 2-Bett Kabinen auf Anfrage auch mit 3 Personen belegt werden.

Ausstattung
Die Einrichtungen und Annehmlichkeiten an Bord umfassen ein Sonnendeck mit Sonnensegel, Windschutzelementen, Liegestühlen, Stühlen und Tischen, ein Panorama-Nichtraucher-Restaurant, einen Panoramasalon mit Bar, eine große Lobby, einen Bordshop und einen Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Fitnessgeräten. Zur Unterhaltung werden Themenabende, Quizveranstaltungen, Bingo und Live-Musik angeboten. Bücher, Brett- und Kartenspiele stehen ebenfalls zur Verfügung.

Unsere Meinung
Das geschmackvolle Ambiente, ein besonders hohes Maß an Komfort in den geräumigen und stilvollen Kabinen sowie der großzügige Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Ruhebereich garantieren Urlaub pur – ab dem ersten Tag. Traumhafte Aussichten auf die vorbeiziehende Flusslandschaft bieten immer neue Perspektiven, wo immer Sie sich gerade an Bord aufhalten.